Rundenkampfsaison 2019 Sportpistole Großkaliber

Wettkampf gegen Nauborn am 16.8.

Die Mannschaft hat sich weiter stabilisiert und gewann klar mit 924 Ringen zu 860 Ringen. Die technischen Probleme an der Waffe von  Gabi Reinhardt sind noch nicht ausgeräumt so daß sie weiterhin nicht in der Wertung eingesetzt werden kann.

Die Einzelergebnisse:
Thorsten Schütz 318 Ringe
Marco Schütz        306 Ringe
Kevin Hardbrod    300 Ringe

Wettkampf gegen Hermannstein am 2.8

Den zweiten Wettkampf konnte die Mannschaft dank einer guten Mannschaftsleistung erfolgreich gestalten und gewann deutlich mit 928 Ringen zu 704 Ringen. Während Kevin Hardbrod überzeugte konnte die als Ersatz gewertete Gabi Reinhardt wegen eines technischen Defekts an ihrer Waffe ihr tatsächliches Können nicht unter Beweis stellen.
Die Einzelergebnisse:
Kevin Hardbrod       312 Ringe
Thorsten Schütz     309 Ringe
Marco Schütz           307 Ringe
Gabi Reinhardt (E) 166 Ringe

 

Wettkampf am 26,7. gegen den SC Klein-Altenstädten

Schade dass der erste Wettkampf in der Disziplin Spopi-Großkaliber trotz hohem Engagement der Akteure  letztlich nicht gewonnen wurde. Mit 774 Ringen zu 843 Ringen blieben die Punkte in Kl.Altenstädten

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kevin Hardbrod  282 Ringe
Marco Schütz        250 Ringe
Gabi Reinhardt      242 Ringe

 

 

Im Jubiläumsjahr tritt der SV Kölschhausen erstmals in seiner Vereinsgeschichte bei Rundenwettkämpfen für Großkaliber/Sportpistole an.
Start ist ab 26.7.2019 in der Grundklasse bei unseren Schießsportfreunden Klein-Altenstädten in der Besetzung
Gabi Reinhardt
Thorsten Schütz
Marco Schütz
Kevin Hardbrod
Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg