Field-Target: Monatliches Schnupperschießen 2020

Für Einsteiger und Interessierte bieten wir von April bis Oktober 2020 wieder jeden zweiten Sonntag im Monat ein Schnupperschießen unter sachkundiger Anleitung an!
Luftgewehre zum Probieren sind vorhanden!

Natürlich auch für „Profis“ die mal andere Lanes sehen möchten!
Unser „Tal der Tränen“ mit der „Lemper Steilwand“ ist berüchtigt 😉

Von 10:00h bis 13:00h wird dann ein Range-Officer (geprüfte und sachkundige Aufsicht) anwesend sein!

Die einzelnen Termine sind:
Sonntag 12.04.20,  10:00-13:00h, RO: Hubert Sattler
Sonntag 10.05.20,  10:00-13:00h, RO: Thorsten Selau
Sonntag 14.06.20,  10:00-13:00h, RO: Frederik Engelberth
Sonntag 12.07.20,  10:00-13:00h, RO: Thomas Rink
Sonntag 09.08.20, 10:00-13:00h, RO: Hubert Sattler
Sonntag 13.09.20,  10:00-13:00h, RO: Thorsten Selau
Sonntag 11.10.20,    10:00-13:00h, RO: Frederik Engelberth

Im Navi eingeben:
Sinner Weg
35630 Ehringshausen/ Kölschhausen
Hochfahren bis zum Stippbachweg, nach 500m ist rechts der Skeet/ Field-Target-Stand

Termine Field-Target-Team 2020

01.11.19        Arbeitseinsatz „Umbau der beweglichen Ziele in 50m-Bahn u. Abbau der Zuganlage“
16.11.19        Arbeitseinsatz „Stufen und Seile in Steilhang“
14.12.19       Arbeitseinsatz „Zielkästen für HFT umbauen“
03.01.20      2. Neujahrsduellschießen
07.02.20     Wirtschaftsdienst Frank Hölscher u. Frederik Engelberth,
Linsensuppe mit Wurst
14.02.20      Wirtschaftsdienst Hubert Sattler u. Thorsten Selau, Wildgulasch
15.02.20      Jahreshauptversammlung SV Lemp Kölschhausen e.V.
21.02.20      Wirtschaftsdienst Marlon u. Thomas Rink, Chili Con Carne
28.02.20     Wirtschaftsdienst Lutz Krüger u. Joachim Hill-Bender,
Handkäse mit Musik
06.03.20     1. Teamtreffen
20.03.20     Arbeitseinsatz „Aufbau der Zuganlage 50m-Stand“
21.03.20      Arbeitseinsatz „Ziele Umbauen für HFT“
28.03.20     1. Deutsche Meisterschaft Hunter-Field-Target in Kölschhausen
28.06.20    2. Hessenpokal
08./09.08. 4. Field-Target-Trainingscamp
18.09.20     2. Teamtreffen
11.10.20       2. Field-Target-HessenOpen

1. Field-Target-HessenOpen


1. Field-Target-HessenOpen
am Sonntag 06. Oktober 2019 um 10:00h

Auf der Field-Target-Anlage am Stippbachweg (Verlängerung vom Sinner Weg) in 35630 Ehringshausen/ Kölschhausen

Nähere Infos:
Ausschreibung (mit allen Details)
Plakat (auf einer Seite alles kurz u. knapp)
Liste (Teilnehmer/ Ergebnisse)

Anmeldungen:
Bis 27.09.2019 auf www.fieldtarget.blog
Maximal 40 Teilnehmer!
Startgeld 15,-€ (Jugendliche unter 18 Jahren sind frei).
Überweisen auf das Konto des SV „Lemp“ Kölschhausen:
IBAN: DE26 5139 0000 0039 6308 00, BIC: VBMHDE5F
Barzahlung vor Ort nicht möglich!
Die Anmeldung gilt erst nach Eingang des Startgeldes!

Organisation:
Lutz Krüger, lk@fieldtarget.blog, 0178-7903614
Thomas Rink, rink@formgriffe.de, 06449-7177570

Field-Target-Trainingscamp 2019


3. Field-Target-Trainingscamp
vom Freitag 19. bis Sonntag 21. Juli 2019

Schießbeginn Samstag u. Sonntag um 10:00h!

Auf der Field-Target-Anlage am Stippbachweg (Verlängerung vom Sinner Weg) in 35630 Ehringshausen/ Kölschhausen
Freies Schießen, Training unter Anleitung und Wettkämpfe, im Freien, auf Zielentfernungen zwischen 9m und 50m, in den Disziplinen:
Hunter-Field-Target (Liegend, Zielentfernung wird geschätzt)
und
Field-Target (Sitzend, Zielentfernung wird gemessen)

Nähere Infos:

Einladung (mit allen Details)

Plakat (auf einer Seite alles kurz u. knapp)

Teilnehmer (Stand 18.07.19)

Ergebnisse:

Ergebnisse sortiert nach HFT-Wertung

Ergebnisse sortiert nach FT-Wertung

Ergebnisse sortiert nach LempBock-Wertung

Anmeldungen:
Bis 12.07.2019 auf www.fieldtarget.blog,
oder vor Ort (nur für Tageskarten/ 10,-€, kein Wettkampf, kein Zelten)

Organisation:
Lutz Krüger, lk@fieldtarget.blog, 0178-7903614
Thomas Rink, rink@formgriffe.de, 06449-7177570

Kölschhausener Schützen erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft im Field-Target 2019

Vom 22. bis 23. Juni 2019 fand die 18. Deutsche Meisterschaft im Field-Target-Schießen auf dem FT-Gelände des 1. DFTC 2000 in Dorsten/NRW statt.

Das „Field-Target-Team“ des SV „Lemp“ Kölschhausen war bei diesem Wettkampf ebenfalls mit 8 Teilnehmern vertreten. Dabei traten an: Thomas Rink in Klasse 2 (Federdruckgewehre mit Prellschlag, 16 J), Marlon Rink und Lutz Krüger in Klasse 3 (Pressluftgewehre, 7,5 J), Frederik Engelberth und Frank Hölscher in Klasse 4 (Federdruckgewehre mit Prellschlag, 7,5 J), Hubert Sattler und Thorsten Selau in Klasse 5 (Prellschlagkompensierte Federdruckgewehre, 7,5 J).

Bei anfänglich noch moderaten Temperaturen begann der 1. Wettkampftag für die Klassen 1 und 4 am Samstagmorgen um 8:00 Uhr. Die anfangs tiefstehende Sonne und der recht rasche Temperaturwechsel bereiteten dem ein oder anderem Schützen zu Beginn noch leichte Probleme, was sich jedoch im Laufe des Wettkampfes besserte. Der im Field Target häufig „gefürchtete Gegner“, der Wind, zeigte sich an diesem Vormittag nur sehr gelegentlich, was den Schützen wiederum zu Gute kam.

Die kölschhausener Kl.4 Schützen Frederik Engelberth (35 von 50 Treffern) und Frank Hölscher (21 von 50 Treffern), beendeten den 1. Wettkampftag mit guten Ergebnissen am späten Samstagmittag. Nachmittags traten dann die Schützen der Klassen 2, 3 und 5 an, welche nun mit einem teils kräftigen Wind zu kämpfen hatten. Besonders in der „Königsklasse“ (Klasse 2, Entfernung 50m), konnte Thomas Rink trotzdem den 1. Wettkampftag mit einem guten Ergebnis (21 von 50 Treffern) beenden und landete so im eng gestaffelten Mittelfeld. Marlon Rink (33/50) und Lutz Krüger (30/50) beendeten den 1. Wettkampftag in der Klasse 3 ebenfalls mit soliden Ergebnissen. Thorsten Selau schoss sich mit 26 von 50 Treffern ins Mittelfeld und Hubert Sattler mit 33 von 50 Treffern auf den vorläufigen 2. Platz der Klasse 5.

Am Sonntagmorgen bei deutlich wärmeren Temperaturen (über 20°C) begann für Frederik Engelberth und Frank Hölscher in der Klasse 4 der 2. Wettkampftag. Hölscher konnte an sein Ergebnis vom Vortag anschließen und platzierte sich mit erneuten 21 von 50 Treffern und einem Gesamtergebnis von 42/100 am Ende der Meisterschaft auf dem 5. Platz. Engelberth konnte den 2. Wettkampftag in Top-Form mit dem Tagesbestergebnis der 7,5 J Klassen, 47 von 50 Treffern, für sich entscheiden und sicherte sich so den Titel „Deutscher Meister in der Klasse 4“ mit einem Gesamtergebnis von 82/100. Bei über 30°C und kräftigerem mitunter böigem Wind gingen die restlichen kölschhausener Schützen am Sonntagnachmittag in den 2. Wettkampftag. Thomas Rink verbesserte sein Ergebnis vom Vortag um 2 Treffer und beendete die Meisterschaft mit insgesamt 44 von 100 Treffern und dem 8. Platz in Klasse 2. Marlon Rink schoss erneut 33/50 und landete so in der Gesamtwertung mit 66 von 100 Treffern, zusammen mit 2 weiteren Schützen, auf dem 11. Platz der Klasse 3. Mit diesem guten Ergebnis konnte er sich zusätzlich, als erstplatzierter nach Treffern, in der Jugendwertung den Meistertitel sichern. Lutz Krüger platzierte sich mit insgesamt 55 von 100 Treffern, zusammen mit einem weiteren Schützen, auf dem 17. Platz der Klasse 3. In der Klasse 5 konnte Thorsten Selau mit einem Gesamtergebnis von 50/100 den 5. Platz belegen. Hubert Sattler beendete den 2. Wettkampftag in der Klasse 5 mit 32 Treffern, verteidigte den zweiten Platz und holte sich am Ende mit insgesamt 65 von 100 Treffern die Silbermedaille und wurde so Vizemeister der Klasse 5.

Die Schützen vom „Field-Target-Team Kölschhausen“ freuen sich mit „Edelmetall um den Hals“ und 3 Titeln im Gepäck ihre Heimreise anzutreten und bedanken sich recht herzlich bei den dorstener Schützenkollegen und allen Helfern für die gute und reibungslose Organisation der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Field-Target-Schießen. Besonderer Dank gilt auch Olga und Bogdan Kimla für die köstliche Verpflegung vom Grill und die Versorgung mit kalten Getränken.

Wir freuen uns auch, dass Frederik Engelberth im Rahmen dieses Wettbewerbes seine Prüfung zum Erhalt der Range Officer-Lizenz absolvieren konnte und wir nun einen weiteren RO in unserem Team begrüßen dürfen.

Weiterhin gut Schuss und Grüße vom

FTT Kölschhausen

(links) Marlon Rink, Jugendmeister; (Mitte) Frederik Engelberth, Deutscher Meister Kl.4; (rechts) Hubert Sattler, Vizemeister Kl.5

 

Ferienspaß nicht nur für „Daheimgebliebene“

Wir unterstützen das Ferienprogramm der Gemeinde nicht nur für „Daheimgebliebene“ sondern für alle am Schießsport interessierten Schülerinnen und Schüler auf unserer traumhaften Anlage , übrigens einmalig in Hessen und nur dreizehnmal mal in ganz Deutschland, einmal ins „Field-Target „ hinein zu schnuppern. Termin : 12. Juli von
14:00 bis 18:00 Uhr
Wir schießen mit Luftgewehren, unter sachkundiger Anleitung, im Freien, auf Entfernungen zwischen 9 und 25m. Als Ziele dienen anfangs Papierscheiben, später Metall-Silhouetten die bei einem Treffer auf die Zielzone umklappen und mit einem Seilzug wieder aufgestellt werden können.
Zum Schluss gibt es einen kleinen Wettkampf mit Urkunden und zur Stärkung Würstchen vom Grill! Ein Bericht über die Teilnahme mit Bilddokumentation erfolgt in der örtlichen Presse sowie auf unserer Internetseite (aus Datenschutzrechtlichen Gründen setzen wir das Einverständnis der Erziehungsberechtigen der Teilnehmer für die Erfassung und Veröffentlichung der Daten der Teilnehmer (Name und Bild) voraus soweit bei Teilnahme nicht ausdrücklich widersprochen wird)Weitere Infos auf unserer Internetseite unter der Kategorie „Field-Target“

Anmeldungen erfolgen über die Gemeinde bzw. Schule. Natürlich können Sie sich auch direkt bei uns anmelden

Wir wünschen dann schon einmal viel Spaß .

Save the Date 2019

Hier schon mal die bis jetzt bekannten Termine zusammengefasst und zum Vormerken:

      • Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre Schützenverein, Sa. 9. Februar 2019, 19:00–23:00 Uhr
      • Jahreshauptversammlung, Sa. 23. Februar 2019, 19:00–23:55 Uhr
      • BDS Wanderpokal im Field Target, 02.-03. März 2019 (Starnberg, BY)
      • Ortspokal 2019, Sa. 30. März 2019, 13:00–19:00 Uhr
      • 1. Hunter-Field-Target „Hessen Open“ 2019, So. 31. März 2019 ab 10:00 Uhr (Kölschhausen)
      • Field Target „Osterparcours“ Dorsten, So. 07. April 2019 (Dorsten, NRW)
      • Bezirksmeisterschaft Trap, Sa. 13. Apr. 2019 (Rüddingshausen)
      • Field Target „Osterparcours“ Ebern, So. 14. April 2019 (Ebern, BY)
      • Bezirksmeisterschaft Doppeltrap, So. 14. Apr. 2019 (Rüddingshausen)
      • Bezirksmeisterschaft Skeet, Sa. 27. April 2019, 13:00–17:00 Uhr (Kölschhausen)
      • Frühlingswandern, Sa. 4. Mai 2019, 14:00–20:00 Uhr
      • 17. offene Landesmeisterschaft NRW (LV 4) im Field-Target-Schießen, 4.-5. Mai 2019, ab 10:00 Uhr (Dorsten, NRW)
      • Hunter-Field-Target European Championship, 4.-5. Mai 2019 (Grupont, Belgien)
      • European Championship Sporting,9.-12. Mai 2019 (Ungarn)
      • „Förde Hatz“ (offene Landesmeisterschaft LV 2) Field Target, 18.-19. Mai 2019 (Dänischenhagen, SH)
      • Classic Steel Challenge, Parcours, 25.-26. Mai (Wildenberg, Niederlande)
      • Field Target „Saxonia Open“, 25.-26. Mai 2019 (Marienberg, SN)
      • Field Target „Pfingstparcours“ Dorsten, So. 26. Mai 2019 (Dorsten, NRW)
      • Hessische Landesmeisterschaft Skeet, 31. Mai–2. Juni 2019 (Bad Arolsen)
      • Field Target Landesmeisterschaft LV 8, 01.-02. Juni 2019 (Ebern, BY)
      • Hessische Landesmeisterschaft, Doppeltrap, 08. Juni (Rüddingshausen)
      • Weinfest, Sa. 15. Juni 2019, 16:00–23:00 Uhr
      • BDS: Offene Landesmeisterschaft Wurfscheibe 2019, (Lauterbach, ab 11.05. zur Buchung freigeschaltet)
      • August der Starke, Parcours, 15.-16. Juni 2019, (Sörnewitz)
      • Hessische Landesmeisterschaft Trap, 15.-16. Juni 2019 (Bad Arolsen)
      • 1000 Marathon, 21.-23. Juni 2019 (Dornsberg)
      • 18. Deutsche Meisterschaft im Field-Target-Schießen (+ „International Open 2019“), 22.-23. Juni 2019, ab 07:00 Uhr (Dorsten, Meldeschluss: 08. Juni 2019)
      • Field Target Europameisterschaft, 02.-06. Juni 2019 (Griechenland)
      • World Championship Sporting, 10.-.13. Juli (E. J. Churchil, England)
      • (H)FT Trainings-Camp, 19.–21. Juli 2019 (Kölschhausen)
      • Deutsche Meisterschaft – Compak Sporting, 02.–04. August (Suhl, Meldeschluss: 15.07.2019)
      • Field Target Weltmeisterschaft, 07.-10. August (England)
      • Deutsche Meisterschaft – Parcours, 16.–18. August (Dornsberg, Meldeschluss: 31.07.2019)
      • Deutsche Meisterschaft u.a. Skeet, 22. August–02. September (München, Meldeschluss: 16.07.2019)
      • Hessische Landesmeisterschaft Parcours, 6.-7. September (Bad Arolsen)
      • Offene Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg im Field Target, 07.-08. September (Wernsdorf, BB)
      • Gräfin Kosel, Parcours, 14.-15. Septemberg (Sörnewitz)
      • Field Target „Franconian Open“, So. 15. September (Ebern, BY)
      • Kreisschützenfest, Sa. 21. September, 18:00–23:55 Uhr
      • „Indian Summer 2019“ (H)FT,  So. 29. September 2019 (Dorsten, NRW)
      • Hessische Landesmeisterschaft, Compak Sporting, 05. Oktober 2019 (WI Rheinblick)
      • 1. Field-Target „Hessen Open“ 2019, So. 06. Oktober 2019 (Kölschausen)
      • Königsschießen, Fr. 25. Oktober 2019, 18:00–23:00 Uhr
      • Field Target „Hubertus Parcours“, So. 27. Oktober 2019 (Ebern, BY)
      • Lichterfest, Sa. 30. November 2019, 17:00–22:00 Uhr