Lichterfest 2018

Ein tolles Event war das diesjährige schon zur Tradition gewordene Lichterfest am 1. Dez. 2018 vor der Kirche in Kölschhausen. Mit viel Liebe zum Detail war der Platz vor der Kirche von den Veranstaltern dem Schützen- und Angelsportverein gestaltet. Neben geeigneten Unterstellmöglichkeiten stand für empfindliche Besucher „flackerndes Feuer“ zur Verfügung das letztlich auch zu der romantischen Stimmung der Veranstaltung beitrug.Von unserem Ortsvorsteher Manfred Schütz wurde das Lichterfest eröffnet. Unter dem hell erleuchteten Weihnachtsbaum brachten die Kinder vom Kindergarten Mullewapp mit erleuchteten Lampions sehr zum Gefallen der überaus zahlreichen Gäste die eingeübten Lieder von der Laterne dem Nikolaus und den Lichterkinder dar . Natürlich erschien der Nikolaus und bedankte sich mit kleinen Geschenken bei den Kindern.
Die angerichteten und gereichten Köstlichkeiten wie Riesenfleischspiese, Gulasch im Brottopf , Bratwurst und Creps fanden reißenden Absatz und mundeten den Besuchern. Natürlich durfte der obligatorische Glühwein, diesmal direkt vom Winzer, nicht fehlen und diverse Getränke und Leckereien in „kleinen Gebinden“ wurden ebenfalls gereicht. Die Resonanz des Lichterfestes zeigte sich auch durch die vielen auswärtigen Besucher und last not least ließ es sich unser Bürgermeister nebst Gattin nicht nehmen unser Lichterfest zu besuchen. Da der Wettergott noch mitspielte blieben die letzten Besucher bis gegen 23:00 Uhr.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern ganz herzlich und natürlich auch bei allen Organisatoren und Helfern. (und hier ein paar Schnappschüsse vom Lichterfest)

Die Kindergartenkinder unter dem Weihnachtsbaum
Der Weihnachtsmann inmitten der Gäste
Der Weihnachtsmann inmitten der Kindergartenkinder

Wir freuen uns schon auf das Lichterfest 2019

Lichterfest 2018 – am 01. Dezember

Wir laden herzlich ein zum traditionellen
Lichterfest am 1.12 2018
Ab 17:oo Uhr vor der Kirche in Kölschhausen

Seien Sie dabei beim anzünden des Weihnachtsbaumes und genießen Sie ein paar unbeschwerte Stunden in romantisch geselliger Atmosphäre mit liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten.

Weitere Infos gibt es auch hier im Flyer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Tischfußballturnier

Mit insgesamt drei Mannschaften nahmen wir am 3. Nov. an dem von der freiwilligen Feuerwehr perfekt organisiertem Turnier teil.
Nach spannenden Wettkämpfen erzielten unsere Mannschaften folgende Platzierung:

Schützenverein 1 Platz 11
Schützenverein 2 Platz 6
Schützenverein 3 Platz 23

Wir gratulieren recht herzlich

Einladung: Kreisschützenball

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

hiermit möchte ich Euch recht herzlich zum ersten Schützenball des Altkreises 41 Wetzlar, nach dem Zusammenschluss, einladen. Das Schützenverein Münchholzhausen wird, in seinem 49 Vereinsjahr, den Schützenball ausrichten. Der Fahneneinmarsch mit den Vereinskönigspaaren, die Ernennung der neuen Majestäten und die Ehrung der verdienten Mitglieder werden wieder die Höhepunkte des Abends bilden. Ein attraktives Rahmenprogramm wird den Festabend begleiten. Diese Feierlichkeiten werden am 3. November 2018 in der Stadthalle Wetzlar-Münchholzhausen, Wittgensteinstraße 21, in 35581 Wetzlar-Münchholzhausen, stattfinden. Beginn 19.30 Uhr. Wir würden uns sehr freuen, Euch zahlreich begrüßen zu dürfen. Bitte reserviert diesen Termin in eurem Kalender.

Mit freundlichen Grüßen
Dunja Boch (Bezirksschützenmeisterin)
Wetzlar-Steindorf, den 21. September 2018

Rundkampfsaison 2018/2019 Luftpistole

Wettkampf am 30.11. gegen Bonbaden

Die Pistolenschützen kommen nicht so richtig in Schwung und mussten letztlich auf eigenen Ständen  in der Gesamtwertung mit 1411 zu 1434 Ringen und in der Mannschaftswertung   mit 1:4 eine Niederlage hinnehmen. Bei Thorsten Schütz war zwar eine leichte Steigerung zu erkennen Joachim Metz kämpft aber mit einem psychischen Problem, er kann es nämlich sehr viel besser Aber es kann ja nur noch besser werden.

Die Ergebnisse im einzelnen;

Thomas Rink 367 Ringe
Markus Metz 365 Ringe
Thorsten Schütz 345 Ringe
Joachim Metz 334 Ringe

 

 

 

Wettkampf  am 12.11. gegen Beilstein

Unsere Pistolenschützen starteten aufgrund des Reglements mit einem 3 zu 2 Sieg in die neue Saison. Während Thomas Rink und Markus Metz ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten ist bei Thorsten Schütz und Joachim Metz noch jede Menge Luft nach oben. Die Ergebnisse im Einzelnen:
Thomas Rink 365 Ringe
Markus Metz 362 Ringe
Thorsten Schütz 336 Ringe
Joachim Metz 335 Ringe

Königsschießen 2018

Schützenverein Lemp Kölschhausen e.V.

Königsschießen am 27.10.2018

Ein Höhepunkt des Vereinslebens ist das jährliche schießen auf die Adler
Nachdem die amtierenden Majestäten Andrea Bender und Jürgen Mohr traditionsgemäß mit dem Planwagen abgeholt wurden, eröffneten diese das Schießen gegen 19:20 Uhr .
Die Schützen zeigten sich diesmal äußerst treffsicher und holten die Adler bei den Herren mit dem 89. Schuss und bei den Damen mit dem 119 Schuss von der Stange. Den entscheidenden Schuss gaben dabei bei den Damen Bärbel Bender, als Hüterin der Finanzen für den Verein tätig, und Joachim Metz, der als Sportleiter für alle schießsportlichen Aktivitäten verantwortlich zeichnet, ab. Nach der Proklamation durch die Vorsitzende Frau Gabi Reinhardt ging es in den gemütlich/geselligen Teil mit dem Königswalzer der Schützenkönige über. Zu Ehren des neuen Königspaares wurde ein Feuerwerk abgebrannt das von allen Teilnehmern der Veranstaltung mit Beifall bedacht wurde.
In lockerer Atmosphäre wurde dann weiter gefeiert. Für das leibliche Wohl standen verschiedene Kreationen von belegten Brötchen und Getränke mit unterschiedlichen Prozentzahlen zur Verfügung. Über das Ende der Veranstaltung kann nicht berichtet werden, das fällt unter den Datenschutz.
Insgesamt war es wieder ein gelungenes Event des Vereins. Eine Dankeschön an alle die für die Organisation und den Service tätig und verantwortlich waren und natürlich herzliche Glückwünsche an das Königspaar.

Die neuen Majestäten 2018 von links nach rechts: Schützenkönig Joachim Metz, Schützenkönigin Bärbel Bender und unsere 1. Vorsitzende Gabi Reinhardt

Unsere Bilddokumentation zeigt das Königspaar mit der Vorsitzenden und den obligatorischen Königswalzer

Das Königspaar 2018, Bärbel Bender und Joachim Metz, beim Königswalzer

Kurzmitteilung zur Bezirksmeisterschaft Skeet 2019

Folgende vorläufige Dinge wurden auf der Sitzung des Schützenbezirks 21 festgelegt:

  • Die Bezirksmeisterschaft Skeet 2019 wird am 27.4.2019 in Kölschhausen abgehalten.
  • Es werden nur volle Programme geschossen (jedoch: Skeet ist für Herren und Damen gleich und besteht aus 3 Runden à 25 Scheiben)
  • Es gibt keine Vorschießtermine.
  • Es können nur die Schützen abgerechnet werden, die tatsächlich am Schießen teilgenommen haben.
  • Ergänzungen zum Regelwerk des DSB vom 01.01.2018 sind verteilt worden. Das neue Regelwerk steht zum Zeitpunkt des Artikel noch nicht online zur Verfügung.

Einladung: Kreiskönigschießen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

hiermit möchte ich Euch recht herzlich zum diesjährigen Königsschießen des ehemaligen Schützenkreises 41 Wetzlar, am 14. Oktober 2018, zum SSV Leun ins Schützenhaus einladen.

Startzeiten: 11.00 Uhr – Schüler/Jugend/Junioren bis 18 Jahre ca. 13.30 Uhr – Damenklasse ca. 15.00 Uhr – Schützenklasse
Mitmachen darf jedes Mitglied, ab 10 Jahre, aus den Vereinen des ehemaligen Schützenkreises 41 Wetzlar. Um die Schülerinnen und Schüler am Königsschießen zu beteiligen wird auch in diesem Jahr die Jugendkönigswürde mit dem Luftgewehr ausgeschossen. In allen Klassen wird geschossen bis die, von Helmut Lein gestalteten, Adler von der Stange fallen. Munition kann beim ausrichtenden Verein erworben werden. Sportgerät wird gestellt.

Mit den besten sportlichen Grüßen und viel Erfolg bei der Teilnahme wünscht
Dunja

Arbeitseinsatz am Skeetstand

Am Samstag, den 13.10., um 10 Uhr, wollen wir uns am Skeetstand treffen und ein paar kleine Arbeiten erledigen.

  • Scherben der Wurfscheiben zusammenkehren
  • Schrotbecher zusammenkehren
  • Abfall zusammenräumen für das Verbringen zur Deponie

Im Anschluss wollen wir um die Mittagszeit noch einmal den Grill anzünden und essen.
Danach gibt es für die Helfer die Möglichkeit Skeet zu schießen.

Interessenten können sich über die üblichen Kanäle bei uns melden, damit wir abschätzen können, was an Werkzeug gebraucht wird, bzw. welche Arbeiten wir verrichten können.